Leistungsaktualisierung DMRZ

Sehr geehrte Damen und Herren,


in unserem Gespräch am 21. März mit dem DMRZ konnte leider kein positives Ergebnis für unsere Mitgliedsvereine erzielt werden. Die Leistungsaktualisierungen sind nach wörtlicher Aussage des DMRZ „nicht verhandelbar“.


Für Vereine, die mit dem DMRZ einen Vertrag abgeschlossen haben, bedeutet dies:
- Die Verträge werden im April 2019 aktiv durch das DMRZ gekündigt (diese Schreiben werden lt. DMRZ am 8. April an die Vereine verschickt - die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen)
- Bis zum Ende der Kündigungsfrist

ist eine Anmeldung am System noch möglich

können Abrechnungen zu den vereinbarten Konditionen erfolgen

Neuverträge werden ab dem 1. April 2019 nur noch zu den neuen Konditionen abgeschlossen. Nach Ablauf der Kündigungsfrist ist - ohne Neuabschluss - kein Zugriff auf die bestehenden Daten mehr möglich.

Der WBRS wird erneut einen Kooperationsvertrag mit dem DMRZ abzuschließen. Dadurch erhalten Sie im 1. Jahr vergünstigte Konditionen.

Falls Sie Fragen zu den neuen Konditionen des DMRZ haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Sales-Team des DMRZ unter Tel. 0211 / 63 55 – 39 88 oder per Email an sales@dmrz.de.

Sollten sie den Anbieter wechseln, bitten wir um eine kurze Mitteilung, ab wann und zu welchem Partner der Wechsel stattfindet.

Der WBRS hat aktuell noch zwei weitere Kooperationspartner, die – abhängig vom Abrechnungsvolumen – deutlich günstigere Konditionen bieten. Bitte beachten Sie, dass diese Kooperationspartner nur eine Auswahl darstellen. Im Internet können sie weitere Abrechnungsstellen über eine entsprechende Suche finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok