Layout anpassen:

„Wenn dir als Kind nicht geholfen wird, dann lernst du zu schweigen.“

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat die Fallstudie "Sexualisierte Gewalt und sexueller Kindesmissbrauch im Kontext des Sports" veröffentlicht.

  pdf Fallstudie "Sexualisierte Gewalt und sexueller Kindesmissbrauch im Kontext des Sports" (1.55 MB)

Seit Mai 2019 ruft die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs explizit Betroffene sowie Zeitzeuginnen und Zeitzeugen auf, von ihren Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt im Freizeit-, Leistungs- und Schulsport zu berichten. Damit initiierte die Kommission einen Aufarbeitungsprozess, wie es ihn im deutschen Sport in systematischer Form bisher nicht gegeben hat. Die vorliegende Studie analysiert die bei der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs eingegangenen schriftlichen Berichte und durchgeführten vertraulichen mündlichen Anhörungen von Betroffenen sexueller Gewalt aus dem Bereich des Sports.

Diese Studie geht den übergeordneten Fragestellungen nach, wie Betroffene und Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sexualisierte Gewalt im Sport rekonstruieren, welche Bedeutung die Gewalterfahrungen für die Lebenswege und Biografien der Betroffenen haben und welche Strukturen und Bedingungen aus deren Sicht ursächlich dafür waren, dass die Gewalt im Sport ausgeübt werden konnte. Darüber hinaus verfolgt die Studie das Ziel, Empfehlungen für die Prävention, Intervention und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt im organisierten Sport zu entwickeln.

 

 

 

 

Gemeinsam viel erreichen!

Der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (WBRS) ist gemeinnützig tätig.

Daher freuen wir uns, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen und dadurch die Arbeit des WBRS im Bereich des Behindertensports fördern!

⇢ Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier

Vielen Dank!

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.