Annegret Schneider erfüllt Normen für Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften

160423 AnnegretSchneiderLBBei Ihrem ersten Leichtathletik-Wettkampf der Freiluftsaison konnte Annegret Schneider vom Tri-Team Heuchelberg auf Anhieb die Normen für die Junioren Weltmeisterschaft in Prag erfüllen.

Die Normen in der U18 (T38) sind derzeit mit der Erreichung einer Leistung von 85% des 8. Platzes der Weltrangliste der Aktiven festgelegt. Annegret überzeugte trotz widriger Wetterbedingungen bei den Bahneröffnungswettkämpfen in Ludwigsburg im 100m Sprint mit persönlicher Bestleistung von 15,75 Sekunden (Norm 16,01 sek) und im Weitsprung mit 3,74 Metern (Norm 3,65). Nun gilt es diese Leistung bei einem der nächsten Wettkämpfe nochmals zu bestätigen, danach sollte einer Nominierung nichts mehr im Wege stehen.   Text und Foto Jürgen Schneider

Unsere Förderer & Partner