Rückmeldung von der Waldschule Bissingen

Uns haben selbst verfasste Berichte und gemalte Bilder der Waldschule Bissingen erreicht.

Scan 1 Kopie 6 

Am 18.02.2020 besuchte Benjamin Zoll die Schüler*innen mit Dunkelbrillen und Rasselbällen. Blindenfußball ist für sie nun keine unbekannte Sportart mehr.

 

Das Team von HANDICAP MACHT SCHULE bedankt sich bei den Schüler*innen der Grundschule Bissingen für die schönen Bilder und Berichte.

Leistungssportler im Dunkeln

„Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe.“ (Konfuzius)

K800 20200124 125524 lightroom

Stuttgart. Am Freitag erlebten junge Nachwuchstalente der Johann-Friedrich-von Cotta-Schule in Stuttgart hautnah wie Fußball in der Welt der Blinden funktioniert. Ohne den Sehsinn musste sich die Gruppe auf andere Sinne wie das Hören und das Tasten verlassen. Eine Herausforderung, die die Schüler*innen gemeistert haben.

Post von der Flattichschule

Wir haben Post von der Flattichschule Korntal-Münchingen erhalten!

Am 10.12.2019 besuchte Benjamin Zoll die Schüler*innen der Flattichschule und brachte ihnen die spannende Sportart Blindenfußball näher. Die Schüler*innen habe ihre Erlebnisse in selbst gemalten Bildern festgehalten. 

 

Das Team von HANDICAP MACHT SCHULE bedankt sich bei den Schüler*innen der Flattichschule Korntal-Münchingen für die schönen Bilder.

 

Hier könnt ihr euch die Bilder ansehen.

Ferry-Porsche-Stiftung fördert Inklusionsprojekt HANDICAP MACHT SCHULE

K800 20191202 Urkundenverleihung

 

Stuttgart. Inklusion im Sport: Rund 50 Schülerinnen und Schüler der Teichwiesenschule Korntal-Münchingen konnten am heutigen Montag ein besonderes Training absolvieren. Beim Rollstuhlbasketball erlebten die Viertklässler spielerisch, wie es ist mit einem Handicap Sport zu treiben. Die Ferry-Porsche-Stiftung unterstützt das Inklusionsprojekt „Handicap macht Schule“ des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) im Rahmen der Initiative „Ferry Porsche bildet“.

Eindrücke der Schillerschule

Am 21.10.2019 lernten die Kinder die spannende Sportart Rollstuhlbasketball kennen. Das Highlight war natürlich das Spiel am Ende.

Das Team von HANDICAP MACHT SCHULE bedankt sich bei den Schüler*Innen der Schillerschule Haubersbronn für die schönen Rückmeldungen.

 

Ihr seid neugierig? Hier könnt ihr euch die Rückmeldungen ansehen.

 

Radgeber Werden

Gesund unterwegs mit dem Rad und nebenher ganz einfach soziale Projekte wie zum Beispiel HANDICAP MACHT SCHULE unterstützen.

Das geht ganz einfach über die Aktion der Deutschen Bahn "Call a Bike". Für jede Buchung eines Fahrrads erhaltet ihr 100 SocialCoins. Diese SocialCoins könnt ihr unter https://www.radgeber-werden.de/ teilnehmenden Projekten spenden. Hier könnt ihr unser Projekt direkt unterstützen. Bisher habt ihr uns 14.800 SocialCoins zukommen lassen.

 

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Radlern! Weiter so!

"Platz schaffen mit Herz"

platzschaffenmitherz

Wir gratulieren Niko Kappel zum Weltrekord!

Wir gratulieren unserem Projektpaten Niko Kappel zum neuen Weltrekord!

Mit 14,11 Metern hat er einen neuen Rekord im Kugelstoßen aufgestellt.

Für die Saison drücken wir ihm ganz fest die Daumen.

Ferry-Porsche-Stiftung bei „HANDICAP MACHT SCHULE“ zu Gast

Eine ungewohnte Situation für die Schülerinnen und Schüler der Körschtalschule in Plieningen. Beim Eintritt in die Sporthalle wandern die Blicke direkt zu der Kamera. Ungewöhnlich ruhig setzen sich die Kinder in den Kreis. Die Sportstunde kann beginnen, dieses Mal jedoch unter Anleitung von Blindenfußballtrainer Benjamin Zoll, der im Namen des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands e.V. (WBRS) für das Projekt „HANDICAP MACHT SCHULE“ unterwegs ist.

K640 6F0A6483Zu Gast ist die Ferry-Porsche-Stiftung und begleitet die Einheit mit einem Fotografen und einem Kamerateam. Unter dem Motto „Ferry Porsche bildet“ unterstützt die Initiative für Bildung und Qualifizierung das Projekt und ermöglicht es, dass 2019 mehr als 2.300 Kinder ein Training besuchen können und das Angebot neben Blindenfußball und Rollstuhlbasketball um die Sportart Leichtathletik erweitert werden kann.

HANDICAP MACHT SCHULE - auch an der Universität

Am vergangenen Wochenende gastierte Rollstuhlbasketballtrainer Werner Rieger vom Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. mit dem Projekt „HANDICAP MACHT SCHULE“ zum zweiten Mal nach 2018 am Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen. Im Rahmen eines Kompaktkurses lernten interessierte Studierende der Sportwissenschaft an zwei intensiven Tagen die Sportart Rollstuhlbasketball kennen.

Rollstuhlbasketball Uni Tuebingen 01

Ferry-Porsche-Stiftung und WBRS starten Kooperation

Die Ferry-Porsche-Stiftung ruft eine eigene Initiative für Bildung und Qualifizierung ins Leben.

Unter dem Motto „Ferry Porsche bildet“ stellt die Stiftung rund eine Million Euro bereit für die Hochbegabtenförderung an Brennpunktschulen im Raum Stuttgart und Leipzig, für Umweltbildungsprojekte, für Inklusion im Sport und für die Bildung sozial sowie gesundheitlich benachteiligter Kinder und Jugendliche.

Stiphtung Christoph Sonntag unterstützt WBRS-Inklusionsprojekt

 

Stiphtung Christoph Sonntag unterstützt das WBRS-Inklusionsprojekt HANDICAP MACHT SCHULE

 

Es ist still in der Sporthalle am Neckarpark. Wie eingefroren stehen Schülerinnen und Schüler verteilt im Raum. Dunkelbrillen verhindern, dass sie ihre Umgebung mit den Augen wahrnehmen können. Sie warten auf etwas. Am Rand stehen Christoph Sonntag und Paralympics-Goldmedaillengewinner Niko Kappel. Die Beiden beobachten das Ganze mit großem Interesse. Mit dem Rasseln eines Blindenfußballs kommt mit einem mal Bewegung in die 4. Klasse der Eichendorffschule in Bad Cannstatt. Trainer Benjamin Zoll gibt den Ton an und bewegt sich langsam, mit dem Ball rasselnd, durch die Halle. Die Arme zum Schutz vor dem Körper und mit kleinen Schritten, folgen ihm die Schülerinnen und Schüler.

HMS 20190212 Ballübergabe StiphtungChristophSonntag

Niko Kappel wird Projektpate

Niko Kappel übernimmt eine Patenschaft für das Leuchtturmprojekt HANDICAP MACHT SCHULE des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes. Mit der Patenschaft unterstützt Niko Kappel das Projekt in der Öffentlichkeit und hilft dem WBRS dabei gesetzte Projektziele, wie der Einführung der Sportart Leichtathletik, umzusetzen.

DSC 0095 Icarus

"Platz schaffen mit Herz"

Das vierteljährliche Online-Voting hat wieder gestartet und wir sind mit unserm Projekt HANDICAP MACHT SCHULE am Start. Nutz doch das neue Jahr um Kleidung und Schuhe die du nicht mehr trägst auszusortieren. Hole dir deinen Votingcode und stimme ab.

cba4de34b0a4 640x480  

"Platz schaffen mit Herz"

Unterstützen Sie unser Projekt HANDICAP MACHT SCHULE mit ihrer Kleiderspende!

 

cba4de34b0a4 640x480

"Dankespost"

Wir haben schon erste Rückmeldungen zu unserem Projekt HANDICAP MACHT SCHULE bekommen. Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Plattenhardt haben uns ihre "Dankespost" zugesendet. Vielen Dank für eure schönen Bilder und Texte.

Unbenannt3

Der Startschuss ist gefallen!

HANDICAP MACHT SCHULE ist erfolgreich in die sechste Runde gestartet. Wir freuen uns, dass so viele Schulen Interesse an dem Projekt zeigen und sich für dieses Schuljahr angemeldet haben. Diese Runde werden über 50 Schulen an dem Projekt teilnehmen.

HANDICAP MACHT SCHULE startet in die sechste Runde!

Auch im kommenden Schuljahr 2018/19 werden wir mit unserem Inklusionsprojekt HANDICAP MACHT SCHULE wieder Schulen in ganz Württemberg besuchen.

 DSC8784 ready 15x10

HANDICAP MACHT SCHULE: Ein perfekter Tag am Uhland-Gymnasium in Tübingen

Am Donnerstag, den 01.03. fand im Tübinger Uhland-Gymnasium ein weiterer Termin von HANDICAP MACHT SCHULE (HMS) mit Rollstuhlbasketball statt. Im Gegensatz zu den anderen 50 HMS Terminen gab es dieses Mal jedoch einen gravierenden Unterschied.

HANDICAP MACHT SCHULE: Sieger des Malwettbewerbs bei Hahn Automobile

Am 18.07. fand bei Hahn Automobile Nutzfahrzeuge in Plochingen die Siegerehrung des Malwettbewerbs HANDICAP MACHT SCHULE statt. Mit dem WBRS Leuchtturmprojekt in Sachen Inklusion hatte man von Januar bis Juli dieses Jahres 45 Schulen besucht. Erstmals wurde dabei nun der Malwettbewerb ausgeschrieben.

Seite 1 von 2

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.