Fo-15-19 | Spiralmuskeltraining und Körperwahrnehmung

Fortbildung
Vom Freitag, 25. Oktober 2019
Bis Samstag, 26. Oktober 2019

Zielgruppe:  Übungsleiter B Rehabilitationssport Innere Medizin 

Spiralmuskeltraining nach Dr. Smisek ist eine ganzheitliche Methode, die den Körper durch die Aktivierung der physiologischen Muskelketten in seiner Mittellinie ausgleicht und stabilisiert. Muskuläre Dysbalancen werden durch Spiralmuskeltraining (SM) nachhaltig ausgeglichen. Durch gezielte Körperübungen und -angebote soll die Selbstwahrnehmung, die Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit geschult und verbessert werden. Dadurch werden die Übungen des Spiralmuskeltrainings auch nachhaltig für unsere Rehasport TN wirksam.
In dieser Fortbildung sollen neben gezieltem Einüben und Erlernen der SM Übungsreihe auch die eigene Entspannungsfähigkeit angeregt werden.

  • Umfang: 16 Lehreinheiten (LE) in Theorie und Praxis
  • Anmeldeschluss: 25.09.2019
  • Kosten: 100,- € WBRS-Mitglieder / 200,-€ Nicht-Mitglieder
  • Referent: Brigitte Löffler und Hannelore Kraft

Onlineanmeldung hier!

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.