Sportlerehrung 2015 - Der WBRS ehrt seine Spitzensportler

17.04.2015 Die diesjährige Sportlerehrung des WBRS fand im Restaurant Olümp im SpOrt Stuttgart statt.

Neben zahlreichen Sportlern war auch der Leiter der Geschäftsstelle des Landesbehindertenbeauftragten Eberhard Strayle zu Gast. Rainer Wahl, Vizepräsident beim WBRS freute sich in seiner Begrüßungsrede über die zahlreichen Erfolge der Sportlerinnen und Sportler bei Internationalen und Deutschen Meisterschaften im Jahre 2014. International gewannen Paralympisches Gold in Sotschi (Russland) Andrea Rothfuss (Ski Alpin) vom VSG Mitteltal/Obertal im Slalom und Anja Wicker (Ski Nordisch) vom MTV Stuttgart im Biathlon über 10km. Zweifacher Juniorenweltmeister wurde Leichtathlet Niko Kappel (TSF Welzheim) im Kugel und Speer. Patrick Dorner (Ulm Sabres) gewann mit der deutschen U21 Rollstuhlbasketball-Mannschaft die Silbermedaille bei der Europameisterschaft. Rollstuhlfechter Maurice Schmitt (SV Böblingen) wurde Dritter bei der U17 WM. Später stand Comedian Thomas Müller im Rampenlicht. Der „Bundesliga-Man“ schaffte es mit viel Charme, Mimik und Einsatz die Gäste zu begeistern.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok