25 Jahre SportRegion Stuttgart | Neues Motto VIELFALT DES SPORTS

2021 steht im Zeichen des Jubiläums

Der WBRS gratuliert der SportRegion Stuttgart herzlich zu ihrem kommenden 25-jährigen Jubiläum! Wir als Verband sind Mitglied der SportRegion Stuttgart und können auf einige gemeinsame Projekte zurück blicken. Das besondere Highlight ist hier das Projekt "Handicap macht Schule" das wir zusammen mit der SportRegion Stuttgart ins Leben gerufen haben. In den letzten Jahren ist das Projekt immer weiter gewachsen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

SRS 25j Logo RGB webDie SportRegion Stuttgart blickt im Jahr 2021 auf ihr 25-jähriges Bestehen zurück. „Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, um im kommenden Jahr gezielt auf unsere Geschichte einzugehen“, sagt Matthias Klopfer, der Vorsitzende der SportRegion Stuttgart. Das Jahresmotto 2021 lautet entsprechend VIELFALT DES SPORTS. Gestartet wird im Januar mit zwei aufwändigen Projekten. Bei MEIN MOMENT kommen Personen zu Wort, die aus ihrer ganz persönlichen Sicht auf ein sportliches Ereignis der vergangenen 25 Jahre zurückblicken. Bei FOTOVIELFALT wird in jeder Woche eine andere Sportart in den Blickpunkt genommen. Klopfer: „Bei diesen beiden Projekten kommt auf beeindruckende Art zum Ausdruck, wie vielfältig die Sportwelt ist.“ Geplant sind im kommenden Jahr auch wieder zwei Podiumsdiskussionen. Im Frühjahr soll es in Leonberg um die Auswirkungen von Corona auf den Vereinssport gehen. Eine weitere Veranstaltung ist im Juli in Backnang geplant. Ludwigsburg steht gleich zweimal im Zentrum der SportRegion-Aktivitäten. Im Juni soll das traditionelle Netzwerktreffen der Bundesliga-Macher im Rahmen des Aufstiegsturniers zur Tanz-Bundesliga durchgeführt werden. Einen Monat später findet in der Barockstadt das „NaturVision Filmfestival“ statt, bei dem sich die SportRegion erneut einbringen wird. Abgerundet wird das umfangreiche Jahresprogramm durch den Podcast DIE STIMME DES SPORTS, in dem alle vier Wochen Sportlerinnen und Sportler zu Wort kommen, und die Videokooperation mit Regio TV. „Ich bin mir sicher: Im kommenden Jahr werden wir sehr sichtbar sein“, sagt Matthias Klopfer.


Jubiläumstag ist der 14. Mai

Besonders gilt das für den 14. Mai 2021. Dann jährt sich die Gründung der SportRegion zum 25. Mal: Der Verein wurde am 14. Mai 1996 mit dem Ziel der Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Sports gegründet. „Die Gründungsversammlung fand damals im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses statt“, sagt Gunter H. Fahrion. Er war zu jener Zeit Gründungsgeschäftsführer der SportRegion und ist mittlerweile einer der beiden Stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins. Zum Gründungsvorsitzenden wurde damals Ludwigsburgs Oberbürgermeister Dr. Christof Eichert gewählt. „Wir hatten bei der Gründung bereits 60 Mitglieder“, so Fahrion. Inzwischen ist die Zahl der Mitglieder auf 100 gestiegen. Auf Dr. Christof Eichert folgte im Jahr 2002 Dr. Bernd Vöhringer (Oberbürgermeister von Sindelfingen), ehe im Jahr 2012 Matthias Klopfer (Oberbürgermeister von Schorndorf) Vorsitzender wurde. „Wir werden am 14. Mai 2021 den ganzen Tag lang all unsere Kanäle nutzen, um auf das zurückzublicken, was
wir in den vergangenen 25 Jahren gemacht haben“, sagt Fahrion.

Der sportliche Höhepunkt des Jahres 2021 in der Region Stuttgart werden die nationalen Titelkämpfe im Straßenradsport darstellen, die vom 18. bis 20. Juni in Stuttgart und der Region durchgeführt werden sollen. „Wir hoffen, dass die Corona-Bestimmungen dann so sein werden, dass die Meisterschaften tatsächlich so wie geplant stattfinden können“, sagt Regionalrätin Regina Wagner, die wie Fahrion Stellvertretende Vorsitzende der SportRegion Stuttgart ist. „Besonders freue ich mich auf das Brezel-Race“, sagt Wagner. Bei dessen Premiere haben am Sonntag (20. Juni 2021) zahlreiche Rad-Interessierte die Möglichkeit, an einem Jedermann-Rennen mit Start und Ziel in Stuttgart teilzunehmen. Wenige Monate später finden dann in Tokio die Olympischen bzw. Paralympischen Sommerspiele statt; möglicherweise mit der Beteiligung einiger der sechs Patenkinder der SportRegion Stuttgart: Tabea Alt (Turnen), Tim-Oliver Geßwein (Trampolinturnen), Niko Kappel (Para-Leichtathletik), Alina Kenzel (Leichtathletik), Alina Beck (BMX-Radsport) und Maurice Schmidt (Rollstuhlfechten). Einen Vorgeschmack auf das Jubiläumsjahr gibt es bereits im Dezember 2020. Erstmals überhaupt veröffentlicht die SportRegion einen digitalen Adventskalender. „Wir gehen an jedem der 24 Tage der Vorweihnachtszeit auf ein anderes sportliches Großereignis ein“, sagt dazu Matthias Klopfer. Mit historischen Fotos und kurzen Texten soll dabei ein Blick auf historische Sportmomente der vergangenen 25 Jahre geworfen werden. Klopfer freut sich darauf und sagt: „Wir haben uns bei der Auswahl der Bilder und bei den Texten viel Mühe gegeben und hoffen, dass diese Zeitreise möglichst vielen Menschen Freude bereiten wird.“


Mehr Infos: www.sportregion-stuttgart.de


Jahresplan 2021 der SportRegion Stuttgart
Frühjahr: SPORT TALK 28 (in Leonberg)
Mai: Jubiläumstag (14.05.2021)
Juni: Bundesliga-Brunch (in Ludwigsburg)
Juni: DM im Straßenradsport incl. BREZEL-RACE (18.06.-20.06.2021)
Juli: SPORT TALK 29 (in Backnang)
Juli: NaturVision Filmfestival (in Ludwigsburg)
Ganzjährig: Projekt FOTOVIELFALT
Ganzjährig: Projekt MEIN MOMENT
Ganzjährig: Videokooperation mit Regio TV
Ganzjährig: Podcast DIE STIMME DES SPORTS

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.