Update: Olympische und Paralympische Spiele verschoben

Die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele von Tokio 2020 werden verschoben. Die Wettkämpfe sollen nun im Frühjahr oder Sommer 2021 stattfinden. Ein genauer Ersatztermin ist noch nicht bekannt. Die Spiele werden trotz der Verlegung weiter unter dem Namen "Olympische und Paralympische Spiele von Tokio 2020" ausgetragen werden.

In der offiziellen Erklärung des IOC hieß es: "Unter den gegenwärtigen Umständen und auf der Grundlage der Informationen, die die WHO heute zur Verfügung gestellt hat, sind der IOC-Präsident und der japanische Premierminister zu dem Schluss gekommen, dass die Spiele der XXXII. Olympiade in Tokio auf einen Zeitpunkt nach 2020, jedoch nicht später als im Sommer 2021 verschoben werden müssen. Um die Gesundheit der Athleten, aller an den Olympischen Spielen Beteiligten und der internationalen Gemeinschaft zu schützen." (Quelle: IOC)

Auch der DOSB begrüßt die Entscheidung: "Die nunmehr schnelle und klare Entscheidung zur Verschiebung der Olympischen und Paralympischen Spiele ist ein richtiger und enorm wichtiger Schritt für den internationalen Sport und die gesamte Weltgemeinschaft. Das hilft vor allem den Athlet*innen, indem es den Trainings- und Qualifikationsdruck in dieser schwierigen Phase nimmt. Und es bestätigt der Weltbevölkerung, dass auch im Sport alles dafür getan wird, die weltweite Pandemie bestmöglichst und baldmöglichst unter Kontrolle zu bringen" so Alfons Hörmann. (Quelle:DOSB)

 

Update: Die neuen Termine für die Olympischen und Paralympischen Spiele stehen inzwischen fest. Alle bisher qualifizierten Athlet*innen bleiben weiterhin qualifiziert. Darüber hinaus werden in nächster Zeit neue Kriterien zum weiteren Qualifikationsprozess entschieden.

Olypische Spiele in Tokio: 23.07.-08.08.2021

Paralympische Spiele in Tokio: 24.08.-05.09.2021

 

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.