Außerordentliche Mitgliederversammlung 2019

Am 21.12., kurz vor Weihnachten, wurde noch eine außerordentliche Mitgliederversammlung des WBRS durchgeführt.

Bei einer Rekordbeteiligung von ca. 100 Teilnehmern wurde über die Einführung einer Verwaltungsgebühr diskutiert und entschieden. Das für alle Seiten wichtige Thema stieß auch bei den Vereinen auf großes Interesse, was durch die Anzahl der Teilnehmer und zahlreichen Wortmeldungen untermauert wurde.

Am Ende wurde mit großer Mehrheit die Einführung einer Verwaltungsgebühr für die Jahre 2020 und 2021 beschlossen.

 20191221 aoMV2019 SN

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.