Hauptversammlung 2018

Knapp 100 Vereinsvertreter kamen am 14. Juli in den SpOrt Stuttgart, um an der diesjährigen Hauptversammlung teilzunehmen. Der Präsident des WBRS begrüsste die Anwesenden und gab nach der Totenehrung einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Hier ging er unter anderem auf die personelle Situation in der Geschäftsstelle, den erfreulichen Erfolgen der WBRS- Athletinnen und Athleten auf allen Ebenen und den Anstrengungen in der Lehre ein breit gefächertes Angebot in der Aus- und Fortbildung zu bieten ein.

Ans20180714 WBRS HV1 S.Neumannchliessend folgte eine sehr intensive Diskussion über die Änderungen im Bestandsmeldeverfahren des WLSB, das auch Auswirkungen auf die WBRS- Mitgliedsvereine mit sich bringt. Hier wurde sehr deutlich, dass noch einiger Klärungsbedarf besteht.

Nach einigen Erläuterungen zu den Hintergründen der Satzungsänderung wurde dieser durch die Hauptversammlung zugestimmt.

Die Änderung der Beitrags- und Gebührenordnung wurde grundsätzlich begrüsst, jedoch gab es auch hier erneut Diskussionen um die Auswirkungen der Änderungen. Letztendlich wurde aber auch die neue Fassung von der Versammlung verabschiedet.
Karl Weinmann beendetet dann kurz nach halb Eins die Versammlung, nicht ohne den Hinweis auf den im Anschluss an das Mittagessen stattfindenden Vortrag zum Thema Datenschutz.

Nach der Mittagspause erfolgte durch die Datenschutzbeauftragte des WBRS, Frau Rose Müller zunächste eine kurze Einführung in das Thema 'Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf Vereine', bevor Sie dann auf die Besonderheiten beim Rehasport einging. Schnell wurde hier deutlich, dass durch die Einhaltung einiger weniger Grundsätze die grössten Probleme vermieden werden können. Kurz nach 15 Uhr waren auch die letzten Fragen beantwortet und die Anwesenden konnten ins wohlverdiente Wochenende.20180714 WBRS HV2 S.Neumann

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.