Karate: Doppeltes Handicap beim Turnier

Das besondere an diesem Turnier waren die kalten Temperaturen und das regnerische Wetter.

20201025 AHaubennestelEigentlich alles kein Problem außer man nimmt im freien am Live Stream Turnier Scrub Skirmish teil. Zu mindestens war mir das Glück ein wenig holt, denn es regnete nur leicht und ein Schauer blieb aus während der Übertragung des Live Auftritts. Ansonsten konnte es von den Platzierungen nicht besser laufen. 6x1 wären nicht nur in der Schule herausragend, sondern auch bei einem Turnier. Um den Temperaturen trotzen zu können, hatte ich eine Laufhose und Shirt unter dem schwarzen Karate-Gi an. Bevor ich dran war, zog ich noch die warme Jacke aus, nahm die Mütze vom Kopf ab und gab meine Bestes. Am unangenehmsten war, dass meine Sommerlaufschuhe nicht wasserdicht waren und ich dadurch nicht bloß nasse, sonder auch noch kalte Füße hatte. Nicht desto trotz machte es Spaß und mal sehen, wie die Witterungsbedingungen beim nächsten Turnier Ende Oktober sein werden.

Doppeltes Handicap geht das überhaupt. Ja, wenn man zwei Tage zuvor unfreiwillig vom Fahrrad absteigt. Ich musste den Krankenwagen meinem Fahrrad unfreiwillig vorziehen. Bei Corona läuft alles anderes, so auch im Krankenhaus. Man wird nicht einfach operiert, sondern die OP muss auf weiteres verschoben werden, bis ein Covid Abstrich gemacht worden ist. Das heißt, nach dem Covid Abstrich wird entschieden, wann die OP ausgeführt wird. Was macht man als Sportler, der seine Sport liebt. Man macht bei dem vorgesehen Fumigation Feud Turnier trotz Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mit. Um überhaupt antreten zu können, musste ich meine Formen meiner Verletzung  anpassen. Da ich aus einem großen Fundus an Formen schöpfen kann, war das das kleinere Problem. Es war trotz der Bewegungseinschränkungen, der Schmerzen oder der fehlenden Routine der umgestellten Formen ein erfolgreiches Turnier. Als Sportler mit doppeltem Handicap war die Ausbeute, durch aus zufriedenstellend. Mit einem ersten und drei zweite Plätze bei den Formen kann man nicht klagen in Anbetracht der Umstände. Die Turniersession ist vorerst gelaufen, das ist um so schmerzhafter, da am 15. November das Live Stream Tourfinale ausgetragen wird, beim dem in jeder Kategorie, nur die ersten Drei starten dürfen. Ich würde als haushoher Favorit automatisch in alle Finale einziehen. Wenn ich auch nur 7 von 9 Turniere bestritten habe, führe ich die Rangliste in allen 6 Kategorien mit deutlichem Abstand vom restlichen Feld an. 

 

Text: Achim Haubennestel

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.