Karate: Viral Vortex Live Stream Turnier

Was kommt nach dem Corona Cup, der virale Wirbel oder auf englisch the Viral Vortex Competition. Natürlich wurde das Ganze wieder von Sportmartialarts veranstaltet und live über die Internet Plattform Martial Arts Technologie übertragen.

20200617 HaubennestelLos ging es wieder einmal auf der Wettkampffläche Obststreuwiese. Mit der Erfahrung des letzten Wettkampfes war alles schon Routine. Nach dem alles aufgebaut und geprüft war, hatte ich noch ein wenig Zeit zum Üben der Formen, das trug noch mehr zur inneren Sicherheit bei. Von meiner Seite aus war alles bereit. Jetzt konnte es losgehen.

Die letztmalige technische Hürde vom Administrator in den Zoom Raum aufgenommen zu werden, klappte dieses Mal auf Anhieb. Die ersten Begegnungen waren durch und mussten bewertet werden, da streike die Technik bei einem der Kampfrichter. Er konnte keine Bewertung abgeben und dadurch gab es einen Zwangspause. Leider hatte ich nichts davon, weil der Akku des Handy rapide abnahm. Also schnell das Handy wechseln, sich wieder in den Zoom Raum
einwählen, warten auf die Einladung des Administrator und hoffen, dass der Wettkampf nicht ohne einen weitergeführt worden ist. Das war zum Glück nicht der Fall und nach dem die technischen Probleme gelöst waren, ging es endlich los.

Über die drei Wettkämpfe an sich gibt es nicht viel zu sagen, bei allen drei Para Kategorien: Traditionelle, Creative und Waffenformen setzte sich Achim Haubennestel deutlich durch. Für mich war das Ergebnis auch erstaunlich, aber die Amis mögen vermutlich, wie ich meine Formen zelebriere. Beim letzten Turnier endet es für mich nach dem ersten Wettkampftag, diese Mal ging es am nächsten Tag für mich weiter. Ich wagte mich auf neues Terrain und hoffte mich einfach nicht zu blamieren. Es standen wie am Vortag wieder drei Para Disziplinen an: Round Kick Challenge, Toilet Paper Kick und Creative Waffenformen. In der Round Kick Challenge geht es darum, in 60s so viele saubere hohe Round Kicks zu zeigen wie möglich. Den Gewinner zu ermitteln, ist ganz einfach, es ist derjenige, der am meisten gewertet Round Kicks erreicht hat. Mir passierte ein Malheur, das Handy fiel während der Challenge um, da war der Wettkampf gelaufen. Die nächste Disziplin ist witzig und ich könnte mir vorstellen, dass sie ein Bestand meines Trainings wird. Ziel ist es möglichst spektakulär eine Toilettenpapierrolle mit einer sauberen Fußtechnik weg zu kicken. Jeder Teilnehmer hat drei Versuche, der beste wird gewertet. Wenn man bedenkt, dass noch vor nicht so langer Zeit, dass Toilettenpapier in Deutschland ausverkauft war und gehortet wurde, macht es um so mehr Spaß zu kicken. Man muss einfach diesen amerikanischen Bevölkerungsanteil für so ein Humor lieben.

Dieses Mal konnte ich wieder punkten. Am Schluss kam noch die Creative Waffen Form, die wieder sehr deutlich zu meinen Gunsten aus fiel. Mich hat der Viral Vortex erfasst und angesteckt. Der Spaßfaktor war wieder wie der Pandemie Ausnahmezustand einmalig. Ich blicke schon mit einem Auge auf das nächste Turnier - Mask Mania.

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.