Informationen zum Para- Tischtennis

Fachwart  Harald Laue mail

Kornwestheim fällt ersatzgeschwächt auf Rang 3 zurück

Der dritte Spieltag der 1.Rollstuhl-Bundesliga fand in Mistelgau nahe Bayreuth statt.

20200201 DRSBuLi MüllerColin Jugde wurde dabei ersetzt von Sarah Kornau, die nach längerer Spielpause ihre Premiere in der höchsten Spielklasse feierte. Colin spielte zeitgleich das Weltranglistenturnier in Ägypten, um sich für Tokyo zu qualifizieren.

Somit rechnete man sich auf Kornwestheimer Seite nicht viel aus, wollte aber alles geben und ihre Gegner ärgern.

Gleich die erste Partie gegen den RSC Frankfurt sollte bis zum Ende spannend bleiben. Thomas Brüchle konnte seine beiden Matches gewinnen, so dass nach dem knapp verlorenen Doppel das letzte Spiel von Sarah entscheiden musste. Trotz guter Leistung musste sie ihrem Gegenüber zum Sieg gratulieren. Endstand 2:3

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Serienmeister Borussia Düsseldorf verlor man in der Hinrunde 0:5. Immerhin konnte man dieses Mal wenigstens einen Punktgewinn erzielen. Thomas siegte in der ersten Begegnung und hatte auch im zweiten Spiel gegen Nationalmannschaftskollegen Valentin Baus zwei Matchbälle, unterlag dann aber hauchdünn mit 11:13 im Entscheidungssatz. Endstand 1:4.

Auch gegen Bayreuth 1 hingen die Fahnen sehr hoch. Aber vor allem das Doppel war sehr erfreulich. Nur knapp mit 1:3 verloren hier Sarah und Thomas. Thomas steuerte mit einem ungefährdeten Dreisatzsieg den Ehrenpunkt für den SVK bei. Endstand 1:4

Mit nun 10:8 Punkten bleibt Kornwestheim aber auf Tuchfühlung zum Zweiten Koblenz (10:6). Am 7.März findet der vierte und letzte Spieltag dann in Mastershausen statt. Mit welcher Aufstellung man dort antritt, steht leider aufgrund der Tokyo-Quali noch nicht fest.

Spielergebnisse und Tabelle unter www.drs.tischtennislive.de oder unter www.rollstuhltischtennis.de

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.