Informationen zum Para- Tischtennis

Fachwart  Harald Laue mail

Tischtennis: Nominierung für Einzel-WM erfolgt

Weltmeisterschaften in Celje/Slowenien
Bundestrainer Ziegler nominiert 13 Athleten für Einzel-WM, darunter auch WBRS-Sportler Thomas Brüchle

20180712 SchmidbergerBruchle DoesselerDer Bundestrainer der Para-Tischtennis-Nationalmannschaft, Volker Ziegler, hat sein Aufgebot für die Einzel-Weltmeisterschaften im slowenischen Celje bekannt gegeben. Acht Spieler und fünf Spielerinnen werden ihr Land vom 15. bis 21. Oktober 2018 auf der Weltbühne vertreten und um Medaillen kämpfen. Das DBS-Team für Celje besteht aus einer Mischung aus erfahrenen Athleten und Hoffnungsträgern aus dem Nachwuchsbereich.

Mit dabei sind gleich 2 Personen unseres Verbandes. Zum einen der amtierende Team-Weltmeister Thomas Brüchle im SV Salamander Kornwestheim, und zum anderen ist unser Tischtennis Landestrainer Momcilo Bojic als Co-Trainer mit der der Einzel-WM in Slowenien.

Ziegler startet mit seinem Team nun in die intensive Vorbereitung auf den Jahreshöhepunkt der Para-TT-Nationalmannschaft. "Die nächsten Lehrgänge sind zusammen mit der französischen beziehungsweise türkischen Nationalmannschaft in Montrodat und Ankara. Danach trainieren wir im August gemeinsam mit der japanischen Nationalmannschaft in Tokio und fliegen direkt weiter zu den China Open," gibt der Bundestrainer Einblick in seine Planungen. "Die heiße Phase läuten wir dann mit einem internationalen Lehrgang in Lasko (Slowenien) ein, um uns den Feinschliff im Oktober in Bad Blankenburg zu holen."

 

Foto: Die Team-Weltmeister der Wettkampfklasse 3, Thomas Schmidberger und Thomas Brüchle. Aufgenommen von Hannes Doesseler.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok