Informationen zum Para- Tischtennis

Fachwart  Harald Laue mail

Tischtennis: Tim Laue gewinnt Team-Wettbewerb beim Weltcup

Beim internationalen Weltranglistenturnier in Lignano (Italien) vom 15.-17.03. konnte der Youngster vom SV Hoffeld zusammen mit Teampartner Thomas Rau den ersten Platz belegen.

180317 Tim Laue Lignano frei verwendbarNach Startschwierigkeiten im Einzelwettbewerb steigerte sich der Esslinger (Bild: links) von Spiel zu Spiel und zeigte am Ende in der entscheidenden Phase Nerven aus Stahl. Im Einzelwettbewerb war überraschend bereits in der Gruppe für den C-Kader Spieler der Wettkampfklasse sechs Schluss. Besser machte er es dann im Mannschaftswettbewerb. In der Gruppenphase musste sich das deutsche Team Italien geschlagen geben, gewann gegen die griechisch/rumänische Kombination und qualifizierte sich somit  mit Platz zwei für das Halbfinale. Hier zeigte Laue dann sein bestes Tischtennis und konnte mit Wetherill die Nummer 5 der Welt ganz knapp bezwingen. Nachdem auch Teamkollege Rau siegte, war das Finalticket gebucht. Dieses Mal glückte die Revanche gegen Italien und somit war der Titel für das deutsche Team perfekt.

 

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.