Informationen zum Para- Tischtennis

Fachwart  Harald Laue mail

Tischtennis: Inklusions-Tag beim VfL Sindelfingen ein voller Erfolg

Gemeinsam zum Ziel: Inklusiver Tischtennis-Tag beim VfL Sindelfingen

„Das war ein phantastischer Tag“, beschreibt Carsten Seeger, Abteilungsleiter Tischtennis vom VfL Sindelfingen den Inklusionstag in der Sporthalle Sommerhofen am vergangenen Samstag. Insgesamt nahmen über 50 Spieler und Spielerinnen teil.

 

170715 Tischtennis Tag VfL Sindelfingen frei verwendbar

Volles Haus beim VfL Sindelfingen: Die Teilnehmer zeigen wie man gemeinsam zum Ziel kommt

Von 13 bis 17 Uhr leitete Momcilo Bojic, Landestrainer Ba-Wü für Spieler mit Behinderung mit seinen Helfern das Training. Neben den Tischtennisspielern vom VfL Sindelfingen nahmen auch Kaderathleten aus dem Behindertensport und dem Nichtbehindertensport teil. Mit den Rollstuhltischtennis-Spielern vom VfL Sindelfingen und dem VfR Ludwigsburg waren auch die „Rollis“ gut vertreten. „Wir sind jetzt in gutem Kontakt mit unseren Rollstuhlfahrern und können diese nun verstärkt in unser Training einbauen“, nennt Abteilungsleiter Seeger nur einen positiven Effekt.

„Das war echt cool“

Sichtlich Spass hatten vor allem die Jugendlichen am gemeinsamen Training. „Wann kommt Ihr wieder?“, fragt die junge Laura gleich im Anschluss an das Training. Wie bereits bei vielen anderen inklusiven Maßnahmen war das Fazit, dass die Barrieren oftmals nur „Im Kopf“ bestehen und, dass es zu Umsetzung lediglich ein wenig Kreativität und Mut bedarf.

Mit diesem inklusiven Tischtennis-Tag hat der VfL Sindelfingen gezeigt, wie man gemeinsam zum Ziel kommt.

Zu den Bildern auf der Facebook-Seite der Tischtennisabteilung vom VfL Sindelfingen

Unsere Förderer & Partner