Informationen zum Para- Tischtennis

Fachwart  Harald Laue mail

Sieger und Högemann auf dem Treppchen bei DM

Bei den Deutschen Tischtennis Rollstuhlmeisterschaften in Lobbach (Baden) vom 17.-18.04. 2015 konnten gleich mehrere WBRS Starter Medaillen gewinnen. Dabei waren Gudrun Högemann und Marcus Sieger (VfL Sindelfingen) die erfolgreichsten Starter aus Württemberg.

Gudrun Högemann gewann im Doppel zusammen mit Schneider Silber und erspielte sich zusammen mit Kober im Mixed den dritten Platz. Den Titel als Deutscher Meister holte sich Marcus Sieger im Einzelwettbewerb der Wettkampfklasse eins. Souverän gewann er alle Spiele. Alexej Faust vom VfR Ludwigsburg schaffte es auf den dritten Platz, während Markus Korioth (VfL Sindelfingen) mit Platz vier eine Medaille knapp verpasste. Somit waren in der Wettkampfklasse eins drei Württemberger unter den ersten vier.

Mit Wolfgang Himmer, Kurt Pfeiffer (beide VfR Ludwigsburg) und Martin Wintermantel (VfL Sindelfingen) waren noch drei weitere WBRS Spieler am Start.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok