Layout anpassen:

para ski nordisch

Para Boccia

Fachwart:
Thomas Keller

E-Mail schreiben

Bild: Para Leichtathletik

DM-Titel für Bastian Keller

Die kleinen Bälle rollen wieder!

Vom 17. bis 18. September 2021 veranstaltete der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Rhinos Wiesbaden e.V. das Qualifikationsturnier und die 17. Deutschen Boccia-Meisterschaften.

Auf Grund des Pandemiegeschehens konnte das Qualifikationsturnier nicht, wie gewohnt, im Frühjahr stattfinden. Somit fanden erstmalig das Qualifikationsturnier und die Deutschen Boccia-Meisterschaften an zwei aufeinander folgenden Tagen statt.

Unter den geltenden Corona-Regelungen trafen beim Qualifikationsturnier insgesamt 25 Sportler:innen aufeinander. In diesem Jahren nahmen acht Sportler:innen erstmals am Boccia-Qualifikationsturnier des bvkm teil. In spannenden Spielen und unter den Augen der engagierten Schiedsrichter:innen, konnten sich schließlich 19 Sportler:innen für die 17. Deutschen Meisterschaften qualifizieren.

Elf Sportler:innen hatten sich bereits bei den letzten Meisterschaften 2019 qualifiziert und waren somit gesetzt. Insgesamt 30 Sportler:innen in vier verschiedenen Wettkampfklassen waren somit für die 17. Deutschen Boccia-Meisterschaften qualifiziert.

Neben dem Veranstalter (bvkm) und dem Ausrichter (SV Rhinos Wiesbaden e.V.) eröffnete Wolfgang Groh als Präsident der IFB Stiftung die Deutschen Boccia-Meisterschaften in der Sporthalle Klarenthal in Wiesbaden. Die IFB-Stiftung ist Mitglied im Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. Der Sportverein Rhinos Wiesbaden e.V. gehört zur IFB-Stiftung und ist somit ebenfalls Mitglied im bvkm. In seinen Begrüßungsworten bedankte sich Wolfgang Groh bei allen freiwilligen Helfer:innen, die die Meisterschaften erst möglich machten.

Unter den neuen Sportler:innen, die erstmalig an den Deutschen Boccia-Meisterschaften teilnahmen, zeigten sich einige Talente, sodass insbesondere die Endspiele viel Spannung boten und deutlich machten, auf welch hohem Niveau sich die Sportler:innen bewegen.

besonderer Dank an Jan und Doris Tjarks (-Turnierleitung), Margret Kellner (-Sportliche Leitung), Jana Skripalle (-Oberschiedsrichterin), und an alle anderen Schiedsrichter:innen. Gedankt sei auch den vielen Zeitnehmer:innen, die der Ausrichter SV Rhinos Wiesbaden e.V. rekrutieren konnte.


Sowohl das Qualifikationsturnier als auch die Deutschen Boccia-Meisterschaften haben in der Sporthalle Klarenthal stattgefunden. Für das Abendessen stand die Mensa der angrenzenden Sophie-und-Hans-Scholl-Gesamtschule zur Verfügung. Der Schulleitung sei an dieser Stelle herzlich gedankt, für die Bereitschaft, ihre Türen für diesen Teil unserer bedeutsamen Veranstaltung zu öffnen.


Nachfolgend die Ergebnisse der 17. Deutschen Boccia Meisterschaften. Die ersten drei Platzierten in den jeweiligen Startklassen, sind qualifiziert für die 18. Deutschen Boccia Meisterschaften 2022.

BC1
1. Anne Walter HSG Greifswald e.V.
2. Christoph Voit BVS Weiden e.V.
3.Tanja Reinhard Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
4.Brigitte Bettenbruch SV Rhinos Wiesbaden e.V.
5.Moritz Strohm Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
6.Janet Carré BSG Gütersloh e.V.
7.Gerd Kwiedor Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
8.Mirko Hartung Inklusivo Boccia Verein Berlin-Lichtenberg e.V.

BC2
1.Manuel Wolfsteiner ICP München
2.Florian Witt SC Neubrandenburg e.V.
3.András Derenthal Inklusivo Boccia Verein Berlin-Lichtenberg e.V.
4.Peter Winklmeier TSV München-Großhadern e.V.
5. Julie Volchko BSV Frankenthal e.V.
6. Sven Trier BSV Frankenthal e.V.
7. Marcel Weller TV Markgröningen e.V.


BC3
1.Nancy Poser mit Bastian Karl Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
2.Carsten Trimpop mit Daniel Fischborn Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
3. Christine Fink mit Christine Lindt Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
4. Thomas Knoth mit Irene Dilly Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
5. Ilker Icöz mit Roland Tröndle TV Markgröningen e.V.
6.Markus Heidrich mit Tünde Csillag Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
7. Hans Werner Fuhlroth mit Matthias Erfurt Inklusivo Boccia Verein Berlin-Lichtenberg e.V.
8. Friederike Beck mit Cornelia Beck ICP München

 

BC4
1. Bastian Keller TV Markgröningen e.V.
2. Nicole Michael HSG Uni Greifswald e.V.
3.Rainer Schmitt BSV Frankenthal e.V.
4. Andreas Wenger BSV Frankenthal e.V.
5. Heiko Striehl BSV Frankenthal e.V.
6. Christian Hartmann TV Markgröningen e.V.
7. Hassan Dahoud Inklusivo Boccia Verein Berlin-Lichtenberg e.V.

Gemeinsam viel erreichen!

Der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (WBRS) ist gemeinnützig tätig.

Daher freuen wir uns, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen und dadurch die Arbeit des WBRS im Bereich des Behindertensports fördern!

⇢ Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier

Vielen Dank!

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.