Forschungsprojekt "Mobilitätstraining für Menschen, die einen Rollstuhl nutzen"

Das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport sucht für ihr aktuelles Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem DRS Teilnehmer für ein Mobilitätstraining.

"Mit dem Projekt möchten wir erreichen, dass allen betroffenen Personen die Möglichkeit gegeben werden kann, den souveränen Umgang mit dem eigenen Rollstuhl zu erlernen und zu verbessern. Zudem soll die Wirksamkeit der Mobilitätstrainings wissenschaftlich nachgewiesen werden."

Dank der Unterstützung des Projektes durch Mittel der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ist die Teilnahme an den Trainingstagen für die Teilnehmenden kostenlos und es gibt einen Fahrtkostenzuschuss!

 

Weitere Informationen gibt es in diesem Flyer und in diesem Infoschreiben

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.