Unterzeichnung Solidarpakt Sport: "Mehr Mittel für den Sport"

Im Zuge der heutigen Unterzeichnung des Solidarpaktes Sport IV haben die Sportministerin und die Präsidentin einen Brief verfasst, in dem Sie Stellung zu dem nun unterzeichneten Vertrag zwischen Land und Sport in Baden-Württemberg nehmen.

 

Anbei finden Sie ein Schreiben der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Dr. Susanne Eisenmann und der Präsidentin des Landessportverbandes Elvira Menzer-Haasis bezugnehmend auf die Unterzeichnung des neuen Solidarpaktes Sport IV am heutigen Tag. Wir bitten Sie, diesen Brief Ihren Mitgliedern zur Verfügung zu stellen und in Ihrer Struktur zu kommunizieren.

Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Das starke Verhandlungsergebnis ist ein wichtiges Zeichen an den Sport. Wir stehen zu unseren Sportverbänden und Sportvereinen und schaffen mit dem neuen Solidarpakt Planungssicherheit. Es ist ebenso richtig wie wichtig, dass wir einerseits die strukturelle Unterstützung erhöhen und andererseits ein einmaliges Sonderprogramm in Höhe von 40 Mio. Euro auflegen, um den Antragsstau bei Erhalt und Weiterentwicklung der Vereinssportstätten abzubauen.“

Präsidentin Elvira Menzer-Haasis: „Mit der Fortschreibung des Solidarpaktes Sport haben wir eine herausragende fachliche und finanzielle Ausgangslage für die Jahre 2022-2026 geschaffen. Er bietet uns die Chance, für unsere knapp vier Millionen Sporttreibenden die Rahmenbedingungen auch in Zukunft zielgerichtet zu verbessern und zudem das Spitzensportland Baden-Württemberg noch gezielter fördern zu können. Er gibt uns Planungssicherheit und bietet Perspektiven für die Sportentwicklung. Der Solidarpakt Sport IV ist Anerkennung und Würdigung der gesellschaftspolitischen Leistungen der Sportvereine- und verbände im Land. Ich bin glücklich, dass wir als glaubwürdiger und fairer Anwalt des Sports zu einem solch starken Ergebnis gekommen sind.“

 

Schreiben von Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann und LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.