Informationen zu Para- Ski Nordisch

Fachwart  Leon Adriaans mail

Anja Wicker gewinnt Gold und Silber im Biathlon.

Beim ersten Weltcup des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) im Ski Nordisch in dieser Saison gewann Anja Wicker (MTV Stuttgart) Gold und Silber im Biathlon.

Bei klirrend kalten Temperaturen fand das deutsche Team vom 9. - 16. Dezember in Finnland anders als in der Heimat reichlich Schnee vor. So konnte Anja Wicker zwischen den Weltcup-Rennen immer wieder Trainingseinheiten absolvieren. „Die Laufform kommt so langsam“, bestätigt die Stuttgarterin – ihr Umgang mit dem Gewehr war ohnehin ohne Fehl und Tadel. In den beiden Einzelrennen traf die 24-jährige Stuttgarterin alle 30 Scheiben. In der Loipe war Oksana Masters (USA) schneller, aber Wickerts Schießleistung bescherte ihr über die Langdistanz dennoch den Sieg. Mitte Januar geht es für die deutsche Mannschaft erneut auf Tour. Der zweite Weltcup des Winters findet vom 13. bis 20. Januar im Western Center (Ukraine) statt.

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.