Informationen zu Para- Ski Alpin

Fachwart  Günter Rothfuss mail

Ski-Ass Rothfuss auch bei Weltcup erfolgreich

Kaum war Andrea Rothfuss mit ihren WM-Medaillen zurückgekehrt, schon ging es weiter zum Weltcup nach Veysonnaz in der Schweiz.

20190122 ARothfuss Ralf Kuckuck2webVom 6. bis zum 10. Februar fanden dort insgesamt 6 Weltcup-Rennen im Super-G und Riesenslalom statt. Es lag also ein straffes Programm auf dem Plan, aber da das Wetter deutlich besser war als noch bei der WM eine Woche zuvor, konnten alle Wettbewerbe ohne Probleme über die Bühne gehen.

Gut gelaunt konnte Andrea Rothfuss bei diesem Weltcup sein. Die 29-jährige vom SV Mitteltal-Obertal zeigte nämlich eine besonders starke Leistung. Mit insgesamt fünf 2. Plätzen machte sie dort weiter, wo sie bei der WM aufgehört hat. Allerdings konnte sie den Abstand auf die Französin Marie Bochet deutlich verringern. Andrea setzte Marie vor allem im ersten Riesenslalom unter Druck und zeigte im ersten Lauf eine Glanzleistung, die ihr einen Vorsprung von fünf Hundertstel einbrachte. Nach einem spannenden zweiten Lauf lag Andrea am Ende mit unter 3 Zehntel nur knapp hinter Marie Bochet auf dem 2. Rang. Somit zeigte Andrea Rothfuss, dass sie die unschlagbar scheinende Französin an einem guten Tag durchaus auch besiegen kann.

 

Bild: Ralf Kuckuck, DBS-Akademie

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok