Informationen zu Para- Ski Alpin

Fachwart  Günter Rothfuss mail

Para Ski alpin: Andrea Rothfuss auf Podium beim Weltcup

Beim Weltcup im österreichischen Kühtai vom 19.-22.12.17 war Andrea Rothfuss von der VSG Mitteltal/Obertal im Slalom und Riesenslalom am Start. Während es im Slalom für die zweifache Weltmeisterin von 2017 nicht wie gewünscht lief, konnte sie dann im Riesenslalom überzeugen.

Im Riesenslalom war lediglich Dauerrivalin Bochet (Frankreich) nicht zu bezwingen, hier konnte Rothfuss zwei zweite Plätze einfahren. Nicht zufrieden war sie mit ihrem Ergebnis im Slalom, als sie Platz vier belegte und beim zweiten Rennen ausschied.

Bericht auf der Webseite des DBS

Die Resultate auf Paralympic.org

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.