Informationen zu Para- Ski Alpin

Fachwart  Günter Rothfuss mail

Zwangspause für Andrea Rothfuss

20.02.2016 Während sich die Teamkollegen von Andrea Rothfuss ((VSG Mitteltal/Obertal) in Aspen auf das Weltcupfinale vorbereiten, ist ihre Saison leider schon vorzeitig beendet.

Nach einem Sturz im Training lautet die Diagnose: Talusfraktur. Nun heißt es Fuß hochlegen, still halten und nicht belasten. „Zum Glück sind dieses Jahr keine wichtigen Meisterschaften mehr und bis zu den Paralympics 2018 ist ja noch viel Zeit“, kommentierte die Ski-Rennläuferin ihre Zwangspause.

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.