Informationen zum Para- Schwimmen

Fachwarte  Chrissi Ziegler / Jan Heffner mail

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2019

Mit 12 Welt-, 16 Europa- und 69 Deutschen Rekorden sind die diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Remscheid zu Ende gegangen.

20191117 DKM19Team ZieglerUnter den 151 Schwimmerinnen und Schwimmer waren auch 7 Sportler/innen aus Baden-Württemberg, die vom 15. – 17.11. im Sportbad in Remscheid um Bestzeiten und Medaillen kämpften.

Zum ersten Mal startete Nachwuchsschwimmer Georgios Gkogkenko (Jahrgang 2008, SV Cannstatt) bei einer Deutschen Meisterschaft. Neben vielen neuen Bestzeiten gewann er überraschend Gold über 100m Rücken in der Jugend D. Sein Teamkollege Julian Wachter (Jahrgang 2007) konnte bei allen Starts teilweise deutliche Bestzeiten erreichen. In der starken Jugend C erreichte er einen 10. Platz.

Mit Stefan Löffler (TSG Reutlingen), Rick Wonn (SSC Taubertal) und Christina Ziegler (SV Cannstatt) sind auch drei erfahrene WBRS-Schwimmer nach Remscheid gefahren. Rick erreichte einen starken 4. Platz über 100m Freistil in der Jugend A, musste aber leider krankheitsbedingt einige seiner Starts absagen. Mastersschwimmer Stefan gewann über 100m und 200m Lagen Gold und zudem 4mal Silber in der Masters 1 Wertung.

Mit insgesamt drei Deutschen Meistertiteln sowie vier Silbermedaillen ging eine für uns erfolgreiche DKM 2019 zu Ende. Wir bedanken uns bei der SG Remscheid für den tollen Wettkampf und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Christina Ziegler/Jan Heffner

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.