Informationen zum Para- Schwimmen

Fachwarte  Chrissi Ziegler / Jan Heffner mail

Para Schwimmen: Süddeutsche Meisterschaften 2018

Am 24. Februar fanden die diesjährigen internationalen offenen Süddeutschen Meisterschaften in Darmstadt statt. Da das traditionelle Nordbad für einen Neubau abgerissen wird, starteten die 119 Schwimmerinnen und Schwimmer im Freibad, das dank einer Traglufthalle in ein Indoor-Schwimmbad umfunktioniert wurde.

Mit unseren vier Landeskaderathleten, war das Schwimmteam Ba-Wü bestens besetzt. Leon Hölzle von der SSV Huchenfeld kam bei allen 8 Starts auf das Treppchen und gewann siebenmal Gold in der offenen Wertung und der Männer-Wertung.

Rick Wonn vom TV Bad Mergentheim wurde in der Jugend B jeweils zweimal erster und zweiter. Svenja Erni und Jan Nic Arnold, beide SV Cannstatt, waren leider gesundheitlich angeschlagen und konnten deshalb ihre Bestzeiten nicht steigern. Dennoch gewann Svenja Erni Gold über 100m Freistil und Rücken in der Jugend B. Jan Nic Arnold gewann über 50m Rücken Gold sowohl in der offenen Wertung, als auch in der Jugend A. Und auch über die doppelte Distanz gab es für ihn in der offenen Wertung Bronze und Silber in der Jugend A. Die vier Landeskaderathleten gewannen zudem mit dem Team Ba-Wü in der 4x50m Lagenstaffel Silber.

Vom SV Cannstatt waren noch sechs weitere Schwimmerinnen und Schwimmer am Start. Mit Bestzeit gewinnt Florentine Schlecht Silber in der Jugend A über 100m Brust. Mandy Brückner und Nadine Büttner gewinnen Silber und Bronze über 50m Schmetterling. Christina Ziegler gewinnt dreimal Gold über ihre Lieblingsdisziplinen 100 und 200m Brust. Ebenfalls Gold gewinnt Roman Dyschel in der Männer-Wertung über 200m Rücken. Auch die 4 Schwimmerinnen und Schwimmer des SRH Campus Sport konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein. Caroline Scheffler erreichte mit Bronze über 100m Brust in der Jugend B die beste Platzierung. Unsere Mastersschwimmer von der BSG Neckarsulm Peter Donant und Ernst Heger gewannen je zweimal Silber in der Masterswertung.

Der letzte Wettkampf an diesem Samstag war die 4x50m Freistilstaffel. Das Team Ba-Wü, welches ausschließlich mit den SVC`lern Mandy Brückner, Jan Nic Arnold, Svenja Erni und Roman Dyschel besetzt war, gewann Bronze.

Wir danken dem HBRS und dem DSW Darmstadt für einen gut organisierten Wettkampf und freuen uns schon aufs nächste Jahr.


Wettkampf Protokoll


 

  • 0504218_SDM18_1
  • 0504218_SDM18_2
  • 0504218_SDM18_3

  • 0504218_SDM18_4
  • 0504218_SDM18_5
  • 0504218_SDM18_6

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok