Informationen zum Rollstuhlrugby

Fachwart  Frank Strobel mail

Berichte der Regionalligen

In den beiden Regionalligen Südost und Südwest sind mit Illerrieden, Tübingen und Fellbach-Schmiden 3 württembergische Teams vertreten. Anbei die Spieltagsberichte der beiden Ligen.

Erster Spieltag Regionalliga Südost

20200222 RLSüdostAm 22. Februar fand im Sportinstitut in Tübingen der erste Spieltag der Regionalliga-Saison (Gruppe Süd-Ost) statt. Die Augsburg Chariots, die Illerriedener Donauhaie und die Tübinger
Bulls traten im Jeder-gegenjeden-Modus gegeneinander an – Bayreuth als viertes Gruppenmitglied hatte spielfrei.

Die Bulls und Chariots hatten beide ihr erstes Spiel souverän gegen die Donauhaie gewonnen und so kam es im letzten Spiel des Tages zum Showdown. Nach dem ersten Viertel noch
spannend und ausgeglichen, gelang es den Chariots sich im zweiten Viertel immer mehr absetzen und diesen Vorsprung in der zweiten Halbzeit trotz tapferer Gegenwehr der Bulls erfolgreich zu verteidigen (Endstand 37:25) und sich damit vorerst den Platz an der Tabellen-Sonne zu sichern.

Zusammenfassend war das Wochenende ein gelungener Saisonauftakt.
Foto und Text: Sebastian Frey

 

 

Erster Spieltag Regionalliga Südwest

20200223 RLSüdwestAm 23.02.2020 fand der lang ersehnte erste Spieltag der Saison 2020 in der Regionalliga Südwest in Fellbach-Schmiden statt. Dabei traten die Gastgeber der Wilden Schwaben zum ersten Mal mit der Unterstützung Ihres neuen Sponsors an.

Auch wenn bis auf die Gastgeber alle teilnehmenden Mannschaften der Dragons Freiburg, Koblenz Speedos und Frankfurt Mainpower sich mit Gastspielern verstärken mussten, um antreten zu können, waren alle Mannschaften sehr froh und hochmotiviert, den Spieltag durchzuführen.
Dieser Spieltag wurden dabei mit teilweise sehr engen, spannenden und hin- und her wogenden Duellen den sportlichen Erwartungen absolut gerecht.
Am Ende standen unter Berücksichtigung des Einsatzes von Gastspielern für die Wilden Schwaben und Koblenz Speedos jeweils zwei Siege zu Buche und die Dragons Freiburg und Frankfurt Mainpower gingen leider leer aus.

Fotos und Text: Rudolf Dumler

Unsere Förderer & Partner

Diese Seite verwendet Cookies

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass die Reha-Sport-Suche nur dann einwandfrei funktioniert, wenn Sie Cookies zulassen!

Wir verwenden keine Cookies, um Nutzer zu analysieren (Tracking-Cookies), sondern für den technisch einwandfreien Betrieb der Seite.