Uwe Herter (VfL Sindelfingen) verliert Wettkampf um Bronzemedaille

Rio2016 UweHerter Bogensport Foto EscherSchon im Halbfinale gegen den Briten John Walker landete im der zweiten Serie ein Pfeil im 5er Kreis. Da nütze Herter die konzentrierte Leistung danach nichts mehr. Die letzte 3er Serie wann er mit 28 – 27 Ringen. Im Gesamtergebnis musste er sich mit 131 : 135 dem Briten geschlagen geben.

Im Kampf um Bronze ging exakt der gleiche 2. Pfeil in der zweiten Serie daneben. Auch hier gab es nur 5 Punkte. Wie im Halbfinale steigerte sich Herter und gewann zum Schluss zwei Runden, musste sich aber in der Gesamtwertung mit 125 : 133 Ringen dem Slovaken Peter Kinik geschlagen geben.

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok