Informationen zur Para- Leichtathletik

Fachwart  Franz Hager mail

Michaela Kummer mit 13.220 andern am Start beim Frankfurt Marathon

Im April hatte sie die Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon der Para Leichtathletik in Berlin in ihrer Altersklasse gewonnen.

Nun lief Michaela Kummer (TF12 / TSV Calw) bei den Frauen in der Klasse W50 beim ältesten City-Marathon in Frankfurt als Elfte von 283 Frauen in der Klasse W50  über die Ziellinie. Insgesamt waren 2.363 Frauen am Start. Die Calwerin belegte  in der Gesamtwertung aller Frauen den hervorragenden 303. Platz. Michaela, die aufgrund einer Netzhauterkrankung nur noch etwa zwei Prozent Sehkraft hat, benötigte für die Strecke 03:29:45 Stunden und wurde von ihrer Tochter Pia begleitet.

Der Kurs: schnell. Die Stimmung: fantastisch. Der Zieleinlauf: überwältigend. Der Frankfurt Marathon ist ein Marathon, der seit 1981 jährlich stattfindet. Er ist der älteste City-Marathon Deutschlands und hinsichtlich der Finisherzahl der zweitgrößte Marathon Deutschlands.

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.