Informationen zur Para- Leichtathletik

Fachwart  Franz Hager mail

Niko Kappel startet mit Deutschem Hallenrekord

Niko Kappel startet mit Deutschem Hallenrekord in die neue Saison.

Auf dem Weg zu den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro/Brasilien empfahl sich Niko Kappel (VfL Sindelfingen) in seiner Paradedisziplin dem Kugelstoßen mit einem neuen deutschen Hallenrekord.

Bei seinem ersten Auftritt im Sindelfinger Trikot steigerte der kleinwüchsige Athlet am 16.01.2016 den deutschen Hallenrekord seiner Klasse F41 um fast einen halben Meter auf sehr gute 11,97 Meter. Alle Versuche mit der Vier-Kilogramm-Kugel landeten über 11,93 m und damit deutlich über der von ihm selbst gehaltenen bisherigen Bestmarke von 11,48 Meter. „Für den ersten Wettkampf war das gut und ich weiß, dass noch einiges mehr möglich ist,“ kommentierte Kappel seinen ersten Wettkampf im Jahr  2016.

Schon am Samstag geht es in Karlsruhe bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften für Kappel weiter. Er ist zuversichtlich, dass er dort  die 12 Meter-Marke knacken kann. Drücken wir ihm die Daumen.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok