Informationen zum Para- Judo

Fachwart  Karl-Heinz Petschinka mail

Das Bundesleistungszentrum in Köln und die ASV Sporthalle waren Austragsort der ersten Judo-Weltmeisterschaften für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Vom 19. – 22. Oktober 2017 traten 106 Athletinnen und Athleten aus 13 Nationen in 2 Wettkampfklassen an.

Am 14.10. fanden in Elchesheim-Illingen (Baden) die Meisterschaften statt. In der Turnhalle der Rheinwaldschule nahmen 116 Judokas teil

Am 29.04. fanden in Grenzach-Whylen die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Judo für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Mit am Start waren auch zahlreiche Württemberger. Besonders erfolgreich präsentierten sich die Judokas vom MTV Ludwigsburg.

Am 23. April fanden die Internationalen Deutschen Einzelmeisterschaften im G-Judo in Speyer statt.

14.11.2015 Insgesamt trafen sich 17 Mannschaften zu der Deutschen Verbands Mannschaftsmeisterschaft im G-Judo in Berlin.

09.05.2015 Karl-Heinz Petschinka und Gudrun Fendler vom MTV Ludwigsburg, haben diese deutsche Meisterschaft der geistig behinderten Judokas zum 2.Mal organisiert.

Unterkategorien

Unsere Förderer & Partner