Informationen zum Seniorensport

wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle mail

21. WBRS Seniorensportfest in der Rundsporthalle in Ellwangen

Am Samstag den 22.10.2016 richtete die BVSG Ellwangen unter Leitung ihres 1. Vorsitzenden Heinz Rieker das 21. Seniorensportfest des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes aus.

Um 10.00 Uhr konnte Heinz Rieker 132 aktive Sportler aus unterschiedlichen Vereinen (Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Esslingen, Göppingen, Schorndorf) begrüßen und Ihnen einen fairen und erfolgreichen Wettkampf wünschen. Insgesamt waren in der Rundsporthalle 10 verschiedene Stationen aufgebaut: z.B. Shuffleboard, Ballprellen, verschiedene Medizinballwürfe, Slalomlauf und Hockey-Zielschlag. Die Teilnehmer mussten Ihre Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration unter Beweis stellen, um an jeder Station die Höchstpunktzahl von 1000 Punkten zu erreichen. Die einzelnen Stationen wurden von Schülerinnen und Schülern des Peutinger- Gymnasiums Ellwangen betreut. Diese gaben Tipps zur Ausführung der Übungen und notierten die erreichten Punktzahlen auf den Laufzetteln. Nach den sportlichen Aktivitäten am Vormittag konnten sich die Teilnehmer in der Mittagspause mit einem Fleischkäswecken, Brezeln oder mit Kaffee und Kuchen stärken. Die hervorragende Versorgung mit Essen und Getränken hatte die Schützenkameradschaft Ellenberg übernommen.

Am Nachmittag fand ein weiterer Programmpunkt statt, um die Zeit bis zur Siegerehrung sinnvoll zu nutzen. Es spielten 10 Mannschaften mit je 4 Teilnehmern „Frisbee-Golf“. Dabei mussten die Teilnehmer eine Frisbee-Scheibe durch einen senkrecht stehenden Reifen werfen und anschließend die Scheibe mit so wenig als möglichen Würfen auf ein ausgelegtes Quadrat platzieren. Die Teilnehmer hatten bei dieser noch jungen Sportart, einige spielten es das erste Mal, sehr viel Spaß. Die Mannschaft mit der geringsten Anzahl an Würfen an 4 Stationen gewann das Turnier.

Die anschließende Siegerehrung wurde von Heinz Rieker und der 2. Vorsitzenden Viktoria Huwwa vorgenommen. Dabei erhielten die 3 Besten der Gesamtwertung, ebenso die 3 Besten bei den Damen und Herren jeweils eine Urkunde und einen Pokal.

Gesamt: 1. Ernst, Hannes 8550 Pkt. HVSG Schorndorf; 2. Stark, Jennifer 8300 Pkt. BVSG Ellwangen; 3. Bakos, Aranka 8200 Pkt. RSG Esslingen.

Herren: 1. Ernst, Hannes 8550 Pkt. HVSG Schorndorf; 2. Vassmann, Friedrich 8150 Pkt. RSG Esslingen; 3. Rieker, Heinz 8100 Pkt. BVSG Ellwangen.

Damen: 1. Stark, Jennifer 8300 Pkt. BVSG Ellwangen; 2. Bakos, Aranka 8200 Pkt. RSG Esslingen; 3. Sackmann, Anneliese 8000 Pkt. HVSG Schorndorf.

Frisbee-Golf-Turnier: 1. BVSG Ellwangen 4 (47 Würfe; Rieker, H.(8); Wünsch, G.(11); Huwwa, V. (13); Schneider, E. (15)); 2. BSG Göppingen (59 Würfe; Stahl, D.; Haug, M.; Fehrenbacher, A.; Wisura, A.); 3. HVSG Schorndorf (61 Würfe; Ebner, S.; Gärtner, M.; Korst, R.; Küblbeck, E.)

Zum Abschluss bedankte sich Heinz Rieker bei den vielen Helfern von der BVSG Ellwangen, den Schülerinnen und Schülern des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen und dem Team von der Schützenkameradschaft Ellenberg. Er hoffe, dass man sich im nächsten Jahr wieder in dieser großen Runde treffen werde, sicherlich dann in Göppingen bei der dortigen BSG, zu deren Jubiläum.

Bericht: Alfred Weniger Fotos: Peter Fuchs

Ergebnisse

 

161022 Seniorensportfest

                                                                                                                                                          

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok