Informationen zum Handbike

Fachwartin  Kerstin Abele mail

Handbike: Kerstin Abele macht Gesamtsieg in Nettetal perfekt

Das letzte Rennen des National Handbike Circuit (NHC) fand am 01.10. in Nettetal statt. Das Rennen wurde als Kriterium „Rund um das Weiher Kastell“ ausgetragen, zu fahren waren 14 Runden á 2,2 km.

 

171001 K Handbike Kerstin Abele Nettetal

Bild: Kerstin Abele

Bei den Männern in der Klasse H3 war Bernd Kohler (RSKV Tübingen/Team Pro Aktiv) vor dem letzten Rennen im gelben Trikot, musste aber wegen eines grippalen Infektes absagen und belegte in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Schade, die letzten Punkte konnten somit nicht eingefahren werden, aber trotzdem ein klasse Leistung über die ganze Saison von Bernd. Dritter in der Gesamtwertung wurde Markolf Neuske vom VfR Ludwigsburg, ebenfalls ein tolles Ergebnis!

Kerstin Abele war ebenfalls im gelben Trikot angereist, das sie seit dem Rennen in Stuttgart trug. Da die Zweitplatzierte Petra Weingut am selben Tag morgens in Kassel gestartet war und gewonnen hatte, war Punktegleichstand, beide hatten 770 Punkte auf dem Konto. Da Abele aber diese Punktzahl als erste erreichte, stand sie schon vor dem Startschuss in Nettetal als Gesamtsiegerin fest. Im Rennen konnte sie ihre gute Form zum Saisonende mit einem dritten Platz nochmals unter Beweis stellen, überrundete die Konkurrentin Weingut und wurde somit verdient Champion 2017.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok