Informationen zum Fechten

Fachwart  Philipp Pleier mail

Rollstuhlfechten: 3 Württemberger bei Nachwuchs-WM am Start

Bei den U17 und U23 Weltmeisterschaften in Warschau (Polen) vom 28.06. - 03.07. waren mit Maurice Schmidt (SV Böblingen), Felix Schrader (TV 1845 Esslingen) und Nils Neumann (TSG Reutlingen) drei Nachwuchsfechter aus Württemberg am Start. Dabei konnte Schmidt mit dem Säbel die Bronze-Medaille gewinnen.

 170703 Rollifechten Nachwuchs WM Polen Siegerehrung Säbel Maurice Schmidt als zweiter von rechts rechts frei vernwedbar

Auf dem Bild ist die Siegerehrung im Säbelwettbewerb zu sehen (Zweiter von rechts: Maurice Schmidt).

Im Herrenflorett schied Schmidt im Viertelfinale aus und wurde Fünfter. Die Youngster Felix Schrader und Nils Neumann schnupperten schon mal WM-Luft, konnten aber als noch U17ner in der Altersklasse U23 nicht für Überraschungen sorgen. Sie belegten die Plätze 17. und 18.

Folgend zwei Pressemitteilungen von Ira Ziegler, Fachbereich Fechten im DRS

Pressemitteilung 1

Pressemitteilung 2

Unsere Förderer & Partner