Informationen zum Fechten

Fachwart  Philipp Pleier mail

Maurice Schmidt unter den Top 10

Beim ersten Rollstuhlfecht-Weltcup nach den Paralympics in Pisa konnte sich der Junioren Sportler des Jahres 2016 Maurice Schmidt (SV Böblingen) in seiner Zweitwaffe Florett den ersten Top-10-Platz erfechten.

"Das ist der erste Schritt in Richtung der Paralympics in Tokio, jetzt gilt es diese Leistung auch auf den kommenden Weltcup Turnieren zu bestätigen und sich in der Weltrangliste bis 2020 ebenfalls zu verbessern! Wir sind hier aber auf dem richtigen Weg!", so Cheftrainer Swen Strittmatter.

 

Text: http://www.drs.org/cms/medien-presse/news/news-singleview/article/7626.html

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok