Informationen zum Fechten

Fachwart  Philipp Pleier mail

DM Triple für Maurice Schmidt

30.05.2015 Bei den Deutschen Meisterschaften im Rollstuhlfechten konnte Maurice Schmidt (SV Böblingen) gleich drei Titel mit nach Hause nehmen.


Professionell vorbereitet vom FC Greifswald fanden die deutschen Rollstuhlfechter die Wettkampfstätte für die Deutschen Meisterschaften vor. Und so wundert es nicht, dass persönliche Bestleistungen der Athleten zum Gesamtpaket gehörten. Das Böblinger Nachwuchstalent Maurice Schmidt reizte Heimtrainer Gavrila Spiridon zu Freudensprüngen. Er gewann bereits am ersten Tag der Deutschen Meisterschaften in Greifswald die Jugend-DM vor Marcela Lange vom HFC Lübeck und sicherte sich Gold im Herrendegen, als er in einem irren Fight Titelverteidiger Steffen Nordmann (PSV Berlin) auf den zweiten Platz verwies. Am zweiten Tag der Wettkämpfe machte er das Triple komplett: Er setzte sich souverän gegen Martines Budich vom TUS Makkabi Rostock durch.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok