Informationen zum Para- Boccia

Fachwart  Thomas Keller mail

Qualifikation zur DM Para-Boccia 2018

Am 20. April brach als  württembergischer Vertreter, der TV Markgröningen mit 4 Rollstuhl-Athleten zur Qualifikation für die deutschen Meisterschaften im Para-Boccia nach Düsseldorf auf.

Unter der Leitung von Hartmut Gutbrod, Trainer des TV Markgröningen und württembergischer Landestrainer, konnten sich alle 4 mitgereisten Athleten für die Teilnahme an  den Deutschen Meisterschaften im Oktober in Saarbrücken qualifizieren.

MARCEL WELLER  BC 2

In den Gruppenspielen war Marcel meist in Führung, konnte aber diese zum Spielende nicht verteidigen. So war bei den Platzierungsspielen volle Konzentration notwendig, um seinem Konkurrenten um den letzten Qualifizierungsplatz, Jürgen Waldorf aus Bad Kreuznach mit 4 : 1 zu besiegen.

ILKER ICOZ  BC  3 mit der Rampe und seinem Assistenten Roland Tröndle

An sich als Favorit in seiner Klasse gestartet, durfte man gespannt sein, wie sich ILKER und sein neuer Assistent erstmalig unter Wettkampfbedingungen harmonieren würden. Mit nur einer Niederlage und dem souveränen 13 : 0 Sieg gegen den Dritten der Meisterschaften von 2017, Andreas Welzel, dem er dort noch unterlegen war, qualifizierte er sich als 2. für die DM.

CHRISTIAN HARTMANN BC 4

Bei Christian stand nicht unbedingt die Qualifikation für die DM im Vordergrund, sondern das Hauptziel war die Klassifizierung für die Klasse BC 4. Die war ihm im letzten Jahr, unverständlicher Weise verwehrt worden. Christian erhielt die Klassifizierung und dass er sich auch noch als 3. für die DM qualifizierte, ist wohl das Sahnehäubchen.

BASTIAN KELLER BC 4

In beeindruckender Manier dominierte Bastian das Qualifikationsturnier seiner Klasse. Nicht nur Hartmut Gutbrod, sondern auch Bundestrainer Edmund Minas waren von den gezeigten Leistungen sehr angetan.

4 Spiele, 4 Siege, nur 2 abgegebene Punkte und ein Ballverhältnis von 36 : 2 sprechen für sich

Zum Abschluss dieses Turniers gilt es  fest zustellen, dass unsere Athleten alle Erwartungen erfüllt haben und die Boccia-Saison 2018 erfolgreich eröffnet wurde.

Dank gilt der LWV.Eingliedrungshilfe GmbH Markgröningen und dem Förderverein für das Behindertenheim Markgröningen e.V. für ihre großzügige Unterstützung.

Wenn auch Sie die Markgröninger Boccia-Sportler unterstützen möchten, würden sich die Sportlerinnen und Sportler über eine zweckgebundene Spende an den Förderverein des Behindertenheims Markgröningen e.V., denn die Boccia-Abteilung besteht mittlerweile aus 8 aktiven Spielerinnen und Spielern im paralympischen und inklusiven Boccia.

Thomas Keller                                          

180420 Quali DM Para Boccia Foto Privat

Das Team (Bild Privat)

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok