Informationen zum Para- Boccia

Fachwart  Thomas Keller mail

Boccia Qualifikationsturnier in Düsseldorf

Qualifikationsturnier für die 14. Deutschen Boccia - Meisterschaften 2017 am 25. März 2017 in Düsseldorf

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) mit Sitz in Düsseldorf trat zum dritten Mal zugleich als Veranstalter und Ausrichter bei der Durchführung des Boccia Qualifikationsturniers in Düsseldorf auf. Wie in den letzten beiden Jahren ist auch in diesem Jahr das Turnier in der wunderschönen Sporthalle der Hulda-Pankok-Gesamtschule ausgetragen worden. Dabei konnte der Bundesverband eine Rekordteilnehmerzahl verzeichnen. 41 Anmeldungen sind eingetroffen. Aufgrund der plötzlichen Erkrankung eines Teilnehmers haben schließlich 40 Sportlerinnen und Sportler an dem Turnier teilgenommen. Erstmalig sind aus Mettmann, Bonn, Siegburg, Mannheim, Coburg und Erfurt Sportlerinnen und Sportler angetreten.
Am Vorabend des Turniers fand die Wettkampfklassifizierung statt, die für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichtend war, die noch nicht im Rahmen einer Deutschen Boccia-Meisterschaft oder einer anderen Veranstaltung des bvkm klassifiziert worden sind. Das Klassifizierungsteam bestand aus der für die Klassifizierung verantwortlichen Physiotherapeutin Dorota Berger; unterstützt wurde sie von Dr. Carsten Blumenröther und Margret Kellner. Bei der Klassifizierung der insgesamt 19 Sportlerinnen und Sportler stellte sich heraus, dass vier von ihnen in die Wettkampfklasse BC 5 eingestuft werden mussten. Dies ist eine Klasse, die zur Zeit noch auf internationaler Ebene eine Testphase durchläuft, bevor von der BisFed entschieden wird, ob sie bei zukünftigen Boccia-Meisterschaften mit aufgenommen wird. BC 5 ist die Wettkampfklasse für Spielerinnen und Spieler mit der geringsten Beeinträchtigung. Sobald die BisFed eine Entscheidung getroffen hat, wird der bvkm entsprechend handeln. Beim diesjährigen Qualifikationsturnier haben die Spielerinnen und Spieler dieser Klasse außer Konkurrenz teilgenommen.
Alle Spielerinnen und Spieler der Wettkampfklassen BC 1 bis BC 4 kämpften um einen Platz bei den 14. Deutschen Boccia-Meisterschaften, die in diesem Jahr am 30. September in Hamburg stattfinden werden. Dabei sind in der Wettkampfklasse BC 1 zwölf, in der Klasse BC 2 sieben und in der Klasse BC 4 fünf Sportlerinnen bzw. Sportler angetreten. In der Klasse BC 3, in der ein Hilfsmittel zum Auslösen des Balls verwendet wird (z.B. eine Rampe), sind elf
Spielerinnen und Spieler am Start gewesen. An dem Turnier haben 21 Frauen und 19 Männer unterschiedlichen Alters teilgenommen.
Das Turnier wurde auf acht Spielfeldern nach den internationalen Regeln der BisFed durchgeführt. Turnierplanung und -leitung lagen wie in den Jahren zuvor in den Händen von Dirk und Florian Möller aus Grevesmühlen. Jana Skripalle und Tina Dalary waren für die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter verantwortlich. Sechzehn Schülerinnen und Schüler der Hulda-Pankok-Gesamtschule standen als zuverlässige Zeitnehmer zur Verfügung.
Der Fachausschuss Sport im bvkm, der die Federführung bei der Planung und Ausrichtung aller Boccia-Turniere hat, dankt Allen, die zum Erfolg dieses Turniers beigetragen haben.
Wir freuen uns auf die 14. Deutschen Boccia-Meisterschaften am 30. September 2017 in Hamburg.
Margret Kellner (Vorsitzende des Fachausschusses Sport im bvkm)

Ergebnisse


BC 1
1. Anne Walter Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V.)
2. Brigitte Bettenbruch SV Rhinos Wiesbaden e.V.
3. Gerd Kwiedor Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
4. Moritz Strohm Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
5. Tanja Reinhard Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
6. Stephan Vokuhl SV Rhinos Wiesbaden e:V.
7. Regina Gratz ICP München
8. Elisabeth Stolz Coburg
9. Katharina Müller ICP München
10. Michéle Janzen BeHiRo e.V.
11. Wolfgang Stolz Coburg
12. Georg Ludwig Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach

BC 2
1. Peter Winklmeier ICP München
2. Julie Volchko BSV Frankenthal e.V.
3. Sven Trier BSV Frankenthal e.V.
4. Jürgen Waldorf Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach
5. Erich Best BeHiRo e.V.
6. Marcel Weller LWV Eingliederungshilfe Markgröningen
7. Marcel Borau Rostock

BC 3
1. Petra Benharkat Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach Assistenz: Gabor Morvai
2. Poser Nancy Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach Assistenz: Bastian Karl
3. Armin Blum LWV Eingliederungshilfe Markgröningen Assistenz: Katharina Lehmann
4. Ilona Brandt Bonn Assistenz: Thomas Rabenda
5. Jutta Lohner SV Rhinos Wiesbaden e.V. Assistenz: Mike Kretzer
6. Marc De Jong Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach Assistenz: Wolfgang Vonill
7. Friederike Beck ICP München Assistenz: Cornelia Beck
8. Aysegül Roze Inan Dr. Ehmann Kinderhaus Assistenz: Lisa Bonack
9. Claudia Brandt Bonn Assistenz: Jens Kremb
10. Martina Dorenwendt Thüringer BRSV e.V. Assistenz: Tobias Huber
11. Carsten Trimpop Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach Assistenz: Jurek Laub

BC 4
1. Heiko Striehl Mannheim
2. Sabrina Zitzelsberger ICP München
3. Vanessa Brandt Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V.
4. Hans Stauff BSG Mettmann e.V.
5. Carolin Fischer Thüringer BRSV e.V.

BC 5 (Außer Konkurrenz)
Michael Sandmann Thüringer BRSV e.V.
Ricarda Wank München
Sigrid Ehrhard BSG Mettmann e.V.
Stanislaw Jarzecki BSG Mettmann e.V.
Christian Hartmann LWV Eingliederungshilfe MarkgröningenBC 3

 

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok