Informationen zum Blindenfussball

Fachwart  Alexander Fangmann mail

Blindenfußball-Bundesliga: Stuttgart siegt im Spitzenspiel

In Gelsenkirchen fand am Wochenende der dritte Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga. Der MTV Stuttgart macht das Meisterrennen wieder spannend. Der Rekordchampion setzte sich im Spitzenspiel gegen den FC St. Pauli mit 1:0 durch. Borussia Dortmund erkämpfte sich ein torloses Unentschieden gegen den MTV Stuttgart und verwehrte dem Team aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt dadurch den Sprung an die Tabellenspitze.

Der nächste Spieltag findet in Dortmund (4./5. August) statt. Das Saisonfinale wird am 25. August auf dem Burgplatz in Düsseldorf ausgetragen. Dann steht fest, wer sich in diesem Jahr den Deutschen Meistertitel im Blindenfußball sichert.

 

Ergebnisse in der Übersicht:

FC St. Pauli : MTV Stuttgart   0:1 
FC Schalke 04 : Chemnitzer FC 3:1
Borussia Dortmund : SF BG Blista Marburg 0:5
MTV Stuttgart : Borussia Dortmund 0:0
FC. St. Pauli : Chemnitzer FC 5:0

 

Tabelle:

Platzierung Verein Spiele  Differenz Punkte
 1.  FC St. Pauli 5  12:1 12
 2. MTV Stuttgart 5 7:1 11
3. SF BG Blista Marburg 4 10:3 7
4. FC Schalke 04 4 9:5 6
5. Borussia Dortmund 4 3:6 5
6. FC Viktoria Berlin 1889 3 1:10 1
7. Chemnitzer FC 5 1:17 0

Unsere Förderer & Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.