„s‘Chörle“ begeisterte die BVSG Ellwangen

Der Vereinstradition folgend hat die BVSG Ellwangen zu ihrer Jahresabschlussfeier eingeladen. Vorsitzender Heinz Rieker begrüßte die große Mitgliederschar in der Stadthalle Ellwangen.

20181215 BSVG Ellwangen RiekerIm festlich dekorierten Saal bot das Ellwanger „Chörle“ weihnachtlichen Chorgesang auf höchstem Niveau. Unter der Leitung von Anke Renschler wurden besinnliche und fröhliche Melodien passend zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit vorgetragen.

Der Sport bei der BVSG Ellwangen ist nicht denkbar, ohne die große Zahl der ÜbungsleiterInnen, AbteilungsleiterInnen, BetreuerInnen, HelferInnen und ohne die betreuenden Ärzte, welche im Herzsportübungsbetrieb jede Woche eine Großteil ihrer Freizeit für die Mitglieder der BVSG spenden.

Ein Erfolg der nicht an Siegerpokalen zu messen ist, der es aber besonders verdient, an Weihnachten gewürdigt zu werden, ist die Arbeit dieser ehrenamtlichen Vereinsmitglieder. Ohne ihren selbstlosen Einsatz würde sich ein Verein kaum von einem beliebigen Dienstleistungsbetrieb unterscheiden, den jeder gegen entsprechende Bezahlung in Anspruch nehmen kann. Den Ehrenamtlichen für ihre Leistung zu danken, war dem Vorsitzenden Heinz Rieker ein ganz besonderes Anliegen.

Der Film von den Weihnachtskrippen um Hohenberg von Sieger Köder mit dem Titel „Lasst uns das Kind suchen“ bereicherte den besinnlichen Abend.

Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahm der Alleinunterhalter Wolfgang Reichersdörfer.

Unsere Förderer & Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok