Weiter zum Inhalt

Probleme beim Betrachten der Webseite?
Helfen Sie uns unseren Service zu verbessern und senden Sie eine E-Mail mit Beschreibung des Fehlers.

Google Logo Delicious Logo Facebook Logo Twitter Logo
Drucken | Email

Sporthilfe-Sonderpreis für Annabel Breuer

Sporthilfe-Sonderpreis für Annabel Breuer (TG Biberach)

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe feierte am 16. Oktober in der Handelskammer Hamburg das "Fest der Begegnung". Höhepunkt des Abends war die Ehrung der"Juniorsportler des Jahres". Der Sonderpreis Behindertensport ging in diesem Jahr an die erst 16-jährige Annabel Breuer aus Biberach. Die Rollstuhlfechterin kehrte mit einem kompletten Medaillensatz von der Europameisterschaft 2009 zurück: Gold mit der Degen-Mannschaft, Silber im Florett-Einzelund Bronze im Degen-Einzel. Bundestrainer Swen Strittmatter sieht sie trotz ihres jungen Alters durchaus als Hoffnungsträgerin für die Paralympics 2012 in London.

Der WBRS gratuliert recht herzlich zu diesem Preis, der mit einem Ausbildungsstipendium verbunden ist und wünscht weiterhin alles Gute.

 

 

Artikel durchblättern:

Ähnliche Artikel

Förderer und Partner